Herzlich Willkommen in Margies Gästebuch!

 

Nette Grüße, was Du erlebt hast, was Du uns sagen möchtest. Aber auch, was dir nicht so gut gefällt oder gefallen hat. Bitte beachte die “Netiquette”. Keine Beleidigungen, Spam oder ähnliche Beiträge, die nicht in ein Gästebuch gehören. Wir behalten uns vor, in solchen Fällen die entsprechenden Einträge wieder zu löschen.

Hier noch ein paar Hinweise zum Umgang mit den Daten des Gästebuchs:

Mit dem Ausfüllen und Absenden des Gästebucheintrags erkläre ich mich damit einverstanden, dass mein Name und meine E-Mail-Adresse zusammen mit meinem Eintrag gespeichert wird. Weitere Informationen zur Behandlung meiner Daten finden sich in der Datenschutzerklärung: Zur Datenschutzerklärung

Die Eingabe Ihres Namens  ist freiwillig und dient nur zur Information im Gästebuch, falls Sie dies wünschen. Die Eingabe der E-Mail-Adresse ist für die Funktion des Gästebuchs erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird im Gästebuch nicht veröffentlicht, nur der Zeitpunkt des Eintrags, Ihr Name und die Nachricht.

 

Hinterlasse eine Nachricht Abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


  1. Liebe Margie,
    war gestern mit Freundinnen in der Wühlmaus und es war ein super toller Abend.
    Wir haben hinterher noch viel gelacht und werden auf jeden Fall wieder kommen.
    Am besten daran ist, dass zwei von uns dich überhaupt noch nie gesehen hatten und
    vollkommen ohne Erwartung mitgekommen sind.
    Es war auch total super, dass du dich vor der Vorstellung und in der Pause sowie nach
    der Vorstellung unter das Publikum gemischt hast (habe ich noch nie erlebt).
    Man konnte dich einfach anquatschen (wenn man die Gelegenheit bekam).
    Ich hoffe, dass du bald mit neuem Programm auf Tour bist oder mit einem alten, dass
    ich noch nicht gesehen habe – dann komme ich. (keine Drohung)
    Vielen Dank für den tollen Abend.
    Liebe Grüße Angelika



  2. Habe das Erbeerpuddingbuch zu Weihnachten bekommen und es bis heute schon ausgelesen. Ich muß sagen, ich habe noch nie ein buch so verschlungen wie dieses. außerdem habe ich Muskelkater vom lachen. liebe Magie, da ist Ihnen ein wunderbarer Wurf gelungen um beim Thema zu bleiben. vielen herzlichen Dank für dieses wunderbare Buch. Ich werde es auf alle Fälle weiterempfehlen.
    Lieb e Grüße Ihre Anne Albrecht



  3. Liebe Frau Kinsky,

    gestern hatte ich, wie Sie sagen würden en „Uschi-Tag“ und da bin ich kurzerhand noch in en Buchladen nur um en bissel zu Stöbern…dabei bin ich an Ihrem Buch hängen gebleiben…ich setzte mich in eine ruhige Ecke und habe im Buchladen die ersten 82!!!! Seiten gelsen…ich konnte einfach nicht aufhören…um kurz vor 20h wußte ich ich kann ohne diese Buch nicht heimgehen, also habe ich es kurzerhand gekauft…..ich bin mittlerweile durch……ich weiß nicht wan ich das letzte Mal so gelacht habe…die Schilderung des Krippenspiels und die Idee mit der OTA fand ich besonders gut……
    Vielen lieben Dank für so ein gelungenes Werk…..

    P:S: Uschi ist mittlerwile zurück in ihren eigen 4 Wänden….

    Alles Liebe
    Katja



    • Ciao Balbine!!! Bin grad am Flughafen in Rom…. Fliege zurück… Hab meine mutter u meinem Bruder geflogen…. Bistdu im Lande?!!! Wir sind xmas zuhause…. Ciao chiamami



  4. Hallo Frau Kinsky,

    eigentlich bin ich gar keine „Leseratte“ aber ihr Buch hab ich verschlungen und dabei Tränen gelacht. Ich fühlte mich inmitten ihrer Familie und konnte mir alles so richtig bildlich vorstellen. Ich hoffe es kommen noch weitere Bücher von Ihnen denn mich haben Sie als Leserin gewonnen :-) Machen Sie und ihre Familie weiter so.

    Wünsche Ihnen und ihrer Familie eine schöne Advents,- und Weihnachtszeit.

    Liebe Grüße
    Tina



  5. Hallo Margie,
    Dein Auftritt gestern in Soest war echt der Hammer! 😀 Ich war das erste Mal in Kabarett, aber es hat mir total gut gefallen und war echt lustig was du für Geschichten erzählt hast! Einiges habe ich auch aus meinem Leben mit meinen 4 kleinen Geschwistern erkannt! 😉
    Immer weiter so!!!
    Liebe Grüße Mirjam



  6. Hallo Margie, vielen Dank für einen wunderbaren,lustigen Abend in Solingen! Morgen habe ich garantiert Muskelkater,so habe ich lange nicht mehr gelacht.Bewahre Dir bitte Deine Art,so freundlich und offen auch vor und nach dem Auftritt mit den Leuten umzugehen.Absolut Toll!
    Ganz viel Erfolg weiterhin.
    LG Britta



  7. Liebe Margie,

    Du bist und bleibst ein absoluter Knüller. Deine Frohnatur ist ansteckend. Du warst und bist immer in meinem Herzen –
    seit der Deutschen Schule Rom.

    Weiterhin bei allem was Du tust ganz viel Erfolg.

    Carissimi saluti
    Hanne



  8. Liebe Margie,
    ich habe Dich neulich in Düsseldorf im Theater an der Kö gesehen. Du warst toll!!! Heute habe ich dann nochmal an Dich denken müssen, da mein Sohn mit einer 5 aus der Schule nach Hause kam. Ich sehe positiv – ist ja Gott sei Dank keine 7 geworden ;-).
    Lieben Gruß,
    Annette



  9. Hallo Margie,

    vielen Dank für Deine Erfrischende Art der Comedy.
    Wer Dich live erlebt bekommt eine geballte Ladung positiver Energie mit nach Hause…
    …bei mir ist der Akku immer noch aufgeladen und wird bestimmt auch nicht so schnell leer werden.

    Wenn doch, besuche ich einfach wieder eine Deiner tollen Live-Shows.

    Weiter so,
    ;-)liver



  10. Hallo Frau Kinsky, ich habe gerade Ihr Buch zu Ende gelesen. Weder esse ich Erdbeerpudding (Schokoeis ist mir lieber), noch habe ich Kinder (bin aber 6-fache Tante) – aber Ihr Buch ist echt ein Knüller!!! Auch für mich Kinderlose (vielleicht liegts ja gerade daran ;-)…!?). Werde es wärmstens weiterempfehlen und verschenken. Ich danke Ihnen für ein paar Lachfalten mehr! Herzliche Grüße und ein warmes Ahoi, Moin Moin, Hummel Hummel aus Hamburg. Wann kommense denn mal in den hohen Norden?



  11. Hallo Frau Kinsky,wir waren am Samstag in Troisdorf um sie zu sehen.Einfach nur super.Auch die Gespräche vor und inder Pause mit ihnen. Schaue gerade Volle Kanne mit ihnen.Bitte machen sie weiter so.



  12. Liebe Margie,
    meine Freundin und ich waren gestern in der Käs. Die Karte war ein Geschenk zu meinem 50. Geburtstag. Du warst in einem Umschlag mit einem Päckchen Erdbeerpudding!!!
    Du warst wieder klasse. Noch lockerer und cooler als voriges Jahr in Höchst. Nach und nach fällt mir wieder ein Gag von gestern ein, und meine Kolleginnen gucken schon im Internet, wann du wieder in der Gegend bist.

    Ich wünsche dir viel Erfolg mit deiner Tour.
    Liebe Grüße Claudia



  13. Herzlichen Glückwunsch meine Liebe zu diesem gelungenen Auftritt, mal 2 Stunden herzlich lachen und den Alltag hinter sich zu lassen, , schön, wenn man sich damit identifizieren kann, jedoch nur in der einfachen und nicht sechsfachen Ausgabe, am besten hat mir die Ota azs dem Herzen gesprochen, de Käs war auch eine sehr nette Location, wir sehen uns das nächste Mal im RheinMainGebiet, die 2 aus der ersten NotfallReihe HlH



  14. Cara Margie, il novo libro e fantastico. Quando viene una volta in Bavaria? Voliamo veder ti „live“.
    Viene a Kulmbach, Bayreuth o alla „Naturbühne“ a Trebgast – Spero all 2015 o 2016???
    Tante saluti
    Renata



  15. 08. November 2014
    Das war ein phänomenaler Auftritt in der Springmaus. Wir – das sind 10 Mädels un je Jung – haben uns wieder mal köstlich amüsiert und können nur sagen, weiter so. Wir freuen uns schon auf das nächste Programm, egal wann es kommt. Ich selbst sehe Sie seit Beginn der Springmaus und war schon immer begeistert. Aber das Soloprogramm sprengt alles. Danach weiß man wie gut Lachen gut. Wir werden auf jeden Fall die Werbetrommel rühren bei sämtlichen Bekannten und Kollegen.
    Liebe Grüße Helga



  16. Hallo Margie, danke, danke für eine Bombenvorstellung am 5.11. in Beckum. Es passte einfach alles, von der netten Begrüßung im Foyer bis hin zu einer sprudelnd temperamentvollen, geistreichen, witzigen Margie, die uns als Publikum gefangen genommen hat. Es war ein Traumabend. Einziger Nachteil am Folgetag: Die Bauchmuskeln sind vom vielen Lachen überstrapaziert. Liebe Grüße die CD-Steffi



  17. Hallo liebe Margie,
    Ich glaube ich bin immer noch am lachen. Ich war gestern Abend mit meinen besten Freunden, den Büschers und Di Landros, die ich mittlerweile seit 30 Jahren kenne, zusammen in der Springmaus. Ich kannte sie nur von Erzählungen und alleine davon hatte ich schon Krämpfe vor lachen. Es war ein soooo toller Abend und mich hat schon lange kein Mensch mehr so zum lachen gebracht, das ich am nächsten Tag Muskelkater, an Stellen habe, von denen ich noch nicht wusste das es sie gibt.
    Vielen Dank für das tolle Programm. Ich werde GARANTIERT wieder kommen.

    Liebste Grüsse
    Nadine :-)



  18. Hallo Margie
    vielen lieben Dank für den spaßigen Abend in unserem Filou Stadttheater :-) du hast einfach genau den Nerv der Frau um die 50 getroffen.
    Mein Mann und ich haben herzlich gelacht und manche Ähnlichkeit schmunzelnd zur Kenntnis genommen. Mach weiter so und solltest du mal wieder nach Beckum kommen sind wir bestimmt dabei!
    Liebe Grüße und alles Gute für Dich und Deine Familie vom „Zwiebeltopf“



  19. Hallo Frau Kinsky
    gestern war ich in Beckum, die Karte hatte ich von meiner Mutter, die leider verhindert war….. was für ein Pech für sie. In einer Gruppe von 5 Leuten aus Unna (2 Std. Anreise per Pferd, falls Sie sich erinnern) haben wir so viel Spass gehabt wie lange nicht mehr. Ich kannte Sie vorher nicht, da ich aus beruflichen Gründen kaum fernsehe, jetzt sind Sie allerdings sehr präsent in meinem Kopf. Heute morgen bin ich schon allen auf den Nerv gegangen mit meiner Schwärmerei von Ihnen…. herzlichen Dank für Ihre erfrischende Art, in manchen Sätzen von Ihnen habe ich mich wiedergefunden und gedacht, jawoll ! So isses…. Mit Sicherheit haben wir uns nicht das letzte Mal getroffen !! Bitte machen Sie weiter so, selten bin ich einer so autentischen sympatischen Frau begegnet.
    Lieber Gruß
    Annette aus Unna



  20. Hallo Frau Kinsky,

    ich bin am Ende. Nein, ich benötige keine Beratung! :-)
    Ich bin leider am Ende ihres Buches ( ……….Erdbeerpudding!) angekommen.

    Meinen vorhandenen Lachfalten haben sich noch ein paar Kollegen dazu gesellt.

    Grandios! Danke, danke, danke
    von einem von Lachattacken geschüttelter Fan



  21. Liebe Frau Kinsky,
    ich wollte Ihnen nur schreiben wie erfrischend Sie für mich sind und wie sehr Sie mir gut tun!
    Ich sehe Sie regelmäßig im WDR bei „Ladies Night“ und lache mich kringelig, wenn ich Sie sehe.
    Auch wenn ich indische Wurzeln habe, merke ich doch immer wieder wie „bönnsch“ ich eigentlich bin, da ich in Bonn geboren und aufgewachsen bin. In Bonn-Endenich ticken die Uhren so wie früher und alles ist jut.
    Wie haben Sie das eigentlich alles geschafft mit so vielen Männern im Haushalt?! Hut ab!!

    Viele liebe Grüße und alles Gute für Sie und Ihre Familie wünscht Ihnen Ihr deutsch-indischer Fan

    Tijimol Kadavil



  22. Liebe Frau Kinsky,
    ich wollte ihnen nur einmal schreiben, wie gut sie einem tun! Ich bin 46 Jahre alt, Rom Fan und Mutter von „nur“ einem Einling (8 Jahre alt), aber habe irgendwie trotzdem viel um die Ohren. Ich arbeite seit 25 Jahren als Erzieherin im Kindergarten. Zur Zeit habe ich mit meiner Tochter in der Schule Streß ohne Ende, weil Schule und Hausaufgaben sind ja Sch… und gesundheitlich hab´ich auch einige Probleme (das Blutdruckmeßgerät ist immer kurz vorm explodieren). Da tut es meinem Herz dann echt gut, wenn ich sie im Fernsehen sehe, als Gast in Talkrunden oder z.B. bei Ladies Night. Umso mehr habe ich mich nun gefreut zu lesen, das sie im Februar 2015 bei uns in Darmstadt im Halbneun Theater sein werden! Da komme ich hin!
    Bis dahin, wünsche ich ihnen und ihrer Familie als Liebe und Gute.
    Mit herzlichen Grüßen
    Angelika Bruchwalski